Umsatzsteuer Nieskens

Wir schreiben das Jahr 1984 und die alles entscheidende Frage stand an: In welchem Rechtsgebiet des Steuerrechts möchte ich tätig sein?

Zur Auswahl stand die Einkommensteuer, die sich aber viel zu schnell auch damals schon änderte und damit für einen Anfänger nicht in Betracht kam. Die Abgabenordnung war viel zu formal, Bilanzrecht schied für einen Juristen (judex non calculat) quasi berufsbedingt aus, die Bewertung war dann doch etwas zu bedeutungslos.

Wenig überraschend fiel die Wahl auf das Umsatzsteuerrecht, damals eine Steuerart mit überschaubarem Umfang (ca. 30 Vorschriften), einer nur alle 15 Jahre vorkommenden gesetzlich bedeutungsvollen Änderung und einer von der Rechtsprechung weitgehend unbeachteten praktischen Relevanz.

Also für mich genau das Richtige.

DIE BAUSTEIN-MANUFACTURE ©

  • Alle
  • Allgemein
  • Befreiung
  • BFH
  • BMF
  • BMG
  • Einheitlichkeit der Leistung
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Lieferung
  • Organschaft
  • Rechnung
  • Reihengeschäft
  • Steuersatz
  • Umsatzsteuer-Missbrauch
  • Vorsteuer
  • Zoll
Allgemein

Allgemeines

Die Umsatzsteuer spielt seit Jahren ca. 1/3 der gesamten Steuereinnahmen von Bund und Ländern ein. Sie hat sich längst von der Neutralität für den Unternehmer

Weiterlesen »
Befreiung

Befreiung

Im Rahmen der Steuerbefreiungen zeigt sich ein hohes Umsetzungsdefizit der nationalen Regelungen zum Unionsrecht. Gegenwärtig sind hiervon vor allem Abgrenzungsschwierigkeiten im Bereich einer befreiten Bildungsleistung

Weiterlesen »
BFH

BFH

Das höchste deutsche Steuergericht bearbeitet die Umsatzsteuer im V. und im XI. Senat. Auffällig ist, dass beide Senate nur sehr schwer eine gemeinsame, am Unionsrecht

Weiterlesen »
BMF

BMF

Die Verwaltung positioniert sich im Bereich der Umsatzsteuer durch jeweilige Aktualisierungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses (UStAE). Der Praktiker muss allerdings berücksichtigen, dass die dort getroffenen Aussagen im

Weiterlesen »
BMG

BMG

Die Bestimmung der Bemessungsgrundlage (BMG) betrifft die zentrale Frage, in welcher Höhe Umsatzsteuer tatsächlich anfallen kann. Dabei ist nicht nur das „Ob“, sondern auch das

Weiterlesen »
Einheitlichkeit der Leistung

Einheitlichkeit der Leistung

Der Grundsatz der Einheitlichkeit der Leistung stellt einen ungeschriebenen Rechtsgrundsatz sowohl im nationalen als auch im Unions-Recht dar. Es handelt sich dabei nicht nur um

Weiterlesen »
Land- und Forstwirtschaft

Land- und Forstwirtschaft

Die Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft in der Umsatzsteuer löst vor allem dann Probleme aus, wenn die Pauschalierung gem. § 24 UStG betroffen ist. §

Weiterlesen »
Lieferung

Lieferung

Eine Lieferung setzt sowohl nach § 3 Abs. 1 UStG als auch nach Art. 14 MwStSystRL stets die Verschaffung von Verfügungsmacht an einem Gegenstand bzw.

Weiterlesen »
Organschaft

Organschaft

Umsatzsteuer Organschaft 2021 (Steuerfachschule Endriss) Weiterführende Literatur: EuGH contra BFH (Mehrwertsteuergruppe), DATEV-Magazin v. 29.7.2021 Rechtsklarheit dank Brüssel (Organgesellschaften), DATEV-Magazin v. 14.5.2021 Anm. EU-UStB 2021, 41

Weiterlesen »
Rechnung

Rechnung

Nur eine ordnungsgemäße Rechnung berechtigt zum Vorsteuerabzug. Zwar ist die Rechnung nur formelle Voraussetzung für den Vorsteuerabzug. Trotzdem entfaltet sie materielle Wirkung, da ohne deren

Weiterlesen »
Steuersatz

Steuersatz

Der EuGH musste zu der Frage Stellung nehmen, ob die Vermietung von Bootsanliegeplätzen als Vermietung von Campingplätzen oder Plätzen für das Abstellen von Wohnwagen dem

Weiterlesen »
Umsatzsteuer-Missbrauch

Umsatzsteuer-Missbrauch

Im Rahmen der sog. Missbrauchs-Rechtsprechung hat der EuGH als ungeschriebenes übergeordnetes Recht die durch das Unionsrecht gewährten „Vorteile“ des Steuerpflichtigen – Steuerbefreiung, Vorsteuerabzug, Steuerermäßigung –

Weiterlesen »
Vorsteuer

Vorsteuer

Im Streit ist die Frage eines Vorsteuerabzugs durch einen Steuerpflichtigen, der zugunsten einer Gemeinde unentgeltlich Arbeiten zum Ausbau einer Gemeindestrasse durchführt. Bislang versagte die Verwaltung

Weiterlesen »
Zoll

Zoll

Obwohl die Zollschuld durch den Bund und die Umsatzsteuer durch die Landesfinanzverwaltungen verwaltet werden, ergeben sich immer mehr Schnittstellen, vor allem im Bereich der Einfuhrumsatzsteuer,

Weiterlesen »